Referenz: Zukunftskonzept Daseinsvorsorge für die Gemeinde Ahrensbök und Umland

Ansprechpartner:

Felix Arnold
Telefon: 040 3346476-11
E-Mail: arnold@alp-institut.de

Auftraggeber:

Stadt Ahrensbök
Die Großgemeinde Ahrensbök gehört zum Kreis Ostholstein und liegt als ländlicher Zentralort rund 15 km nördlich des Oberzentrums Lübeck. Sie ist flächenmäßig die viertgrößte Gemeinde in Schleswig-Holstein und umfasst neben dem Zentralort Ahrensbök 19 weitere Ortsteile. Ahrensbök übernimmt im Rahmen der regionalplanerischen Festsetzungen die Funktion der Grundversorgung nicht nur für ihre eigenen Ortsteile, sondern auch für die Gemeinde Glasau. Die Region im Nahbereich ist geprägt von der Landwirtschaft und einer kleinteiligen Siedlungsstruktur, einhergehend mit einer geringen Bevölkerungsdichte.

Zunehmend werden die seit langem diskutierten Auswirkungen des demografischen Wandels spür- und sichtbar: Eine alternde Gesellschaft, Wanderungsbewegungen, rückläufige Geburtenraten oder neue Lebens- und Arbeitsmodelle, die Ausprägungen des demografischen Wandels sind vielschichtig und gestalten sich räumlich sehr unterschiedlich. Infolgedessen kommen auf Kleinstädte und Gemeinden in ländlich geprägten Räumen bereits heute und verstärkt in den nächsten Jahren erhebliche Herausforderungen zu. Die Sicherung der Infrastrukturen zählt dabei zu den wichtigsten Aufgaben der Gemeinden. Um diesen Herausforderungen zu begegnen hat die Stadt Ahrensbök ALP mit der Erstellung eines "Zukunftskonzeptes Daseinsvorsorge" beauftragt. Das Untersuchungsgebiet umfasste die Großgemeinde Ahrensbök mit dem gleichnamigen Zentralort und den 19 Ortsteilen sowie die Gemeinde Glasau.

Ziel des Zukunftskonzeptes war es aufbauend auf einer detaillierten Bestandsaufnahme, Expertengesprächen, einer Bürgerwerkstatt und thematischen Workshops, eine strategische Grundlage mit konkreten Maßnahmen und Projektideen in den einzelnen Bereiche der Daseinsvorsorge zu entwickeln, um den im Rahmen der Analyse identifizierten Handlungsbedarfen in der Zukunft begegnen zu können. Die Strategie wird konkret durch thematische Leitziele, übergeordnete bauliche Maßnahmen und Teilmaßnahmen / Teilziele.

Weitere Informationen

 
Ahrensbök
  • Schleswig-Holstein
  • Landkreis Ostholstein
  • 8.290 Einwohner (2018)
  • 95,37 km² Fläche


Weitere Referenzen