Referenz: Qualifizierter Mietspiegel Hansestadt Buxtehude 2018

Ansprechpartner:

Dr. Johannes Promann
Telefon: +49 (0) 40 - 8796-9159-3
E-Mail: promann@alp-institut.de

Auftraggeber:

Hansestadt Buxtehude
Seit dem 1. Dezember 2016 gilt in der Hansestadt Buxtehude wie auch in weiteren 18 Städten und Gemeinden Niedersachsens die Mietpreisbremse. Im niedersächsischen Teil der Metropolregion Hamburg ist dies ansonsten nur für die 25 km entfernte Stadt Buchholz in der Nordheide der Fall. Nach § 556d BGB darf die Miete zu Beginn des Mietverhältnisses die ortsübliche Vergleichsmiete (§ 558 Absatz 2 BGB) höchstens um 10 Prozent übersteigen.

Ohne Mietspiegel ist es schwierig, die Einhaltung der Mietpreisbremse zu prüfen. Die Hansestadt Buxtehude hatte daher die erstmalige Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels beauftragt.

Die Leistungen von ALP umfassten im Einzelnen:

  • Beratung Konzeption
  • Teilnahme an Sitzungen des „Arbeitskreises Mietspiegel“
  • Online- und schriftliche Befragung bei Mietern und Vermietern
  • Auswertung als Regressionsmietspiegel
  • Erstellung einer Dokumentation
  • Programmierung eines Online-Mietspiegels
Der Online-Mietspiegel ist hier zu finden, die Mietspiegelbroschüre hier.

Weitere Informationen

 
Hansestadt Buxtehude
  • Niedersachsen
  • Landkreis Stade
  • 39.782 Einwohner
  • 76,5 km² Fläche


Weitere Referenzen